Datenschutzinformation – Für das Gewinnspiel “Impflotterie Österreich“

Verantwortlicher

Österreichischer Rundfunk, ORF
Würzburggasse 30,
A-1136 Wien
werimpftgewinnt@orf.at

Datenschutzbeauftragter

Würzburggasse 30,
A-1136 Wien
Unser Datenschutzbeauftragter ist unter:
datenschutz@orf.at
oder postalisch an der oben angegebenen Adresse zH
Datenschutzbeauftragter für Sie erreichbar.

Datenerfassung bei Anmeldung zum Gewinnspiel „Impflotterie Österreich“

Zweck

Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels „Impflotterie Österreich“, wobei die Erhebung der Daten folgenden Zwecken dient:

Rechtsgrundlage

Art 6 Abs 1 lit a DSGVO (Einwilligung der betroffenen Person) betreffend die Erhebung der Teilnehmer- bzw. Kontaktdaten

Art 9 Abs 2 lit a DSGVO (Einwilligung der betroffenen Person) betreffend den Nachweise des Tages der Verabreichung einer COVID-19-Teilimpfung im Zeitraum zwischen 01.10. und 20.12.2021 und Einholung eines Nachweises über den COVID-19-Impfstatus.

Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden solange aufbewahrt wie es für die Zweckerreichung notwendig ist bzw. bis zu einem allfälligen Widerruf der Einwilligungserklärung.

Kontaktdaten der Gewinner können länger aufbewahrt werden, um zB Rückfragen zu den Gewinnen beantworten oder die Gewinnleistungen erfüllen zu können; in diesem Fall richtet sich die Aufbewahrungsdauer nach der Art des Gewinns und beträgt z.B. bei Dienstleistungen bis zu drei Jahre und bei beweglichen Sachen bis zu zwei Jahre, um zB. Gewährleistungsfälle bearbeiten zu können.

Empfängerkategorien

Diverse Abteilungen des Verantwortlichen sowie Auftragsverarbeiter, welche die personenbezogenen Daten für die Durchführung und Abwicklung der Lotterie notwendigerweise erhalten müssen.

Soweit die Auslieferung der Gewinne über sonstige Anbieter oder Dienstleister (Österreichische Post, etc.) durchgeführt wird, ist der Verantwortliche berechtigt, die vom Teilnehmer angegebenen Kontaktdaten der Gewinner dem jeweiligen Anbieter zur Abwicklung der Auslieferung der Gewinne mitzuteilen.

Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware) als Auftragnehmer tätig sind.

Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren).

Aktuell verarbeiten folgende Empfänger die Daten in unserem Auftrag zur Erfüllung unserer Leistung:

Amazon Web Services Inc, Frankfurt Rechenzentrum als IT- Dienstleister.

Die Daten werden nicht an Empfänger weitergegeben, die mit diesen Daten eigene Zwecke verfolgen.

Es erfolgt keine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation. Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass die Daten bereitgestellt werden und es gibt auch keine Verpflichtung dazu.

Widerruf

Die erteilte Einwilligung kann jederzeit postalisch bei ORF, Würzburggasse 30, 1136 Wien oder per E-Mail an werimpftgewinnt@orf.at widerrufen werden.

Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sollten Sie der Datenverarbeitung vor Beendigung des Gewinnspiels „Impflotterie Österreich“ widersprechen bzw. die erteilte Einwilligung widerrufen, müssen wir Sie bedauerlicherweise vom Gewinnspiel „Impflotterie Österreich“ ausschließen.

Rechte der betroffenen Personen

Als betroffene Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch sowie Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Ihnen frei, bei der Österreichischen Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

Ergänzend, insbesondere betreffend die Verwendung von Cookies und Analysetools, wird auf die bestehende Datenschutzinformation des ORF, abrufbar unter https://orf.at/stories/datenschutz, https://orf.at/stories/datenschutz-cookies/ und https://orf.at/stories/datenschutz-messung/, verwiesen.

Google reCAPTCHA

Wir verwenden Google reCAPTCHA um sicherzustellen, dass ausschließlich Menschen und nicht Roboter oder Spamsoftware am gegenständlichen Gewinnspiel teilnehmen.

Google reCAPTCHA ist ein Dienst, welcher von Google Inc. angeboten wird.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

Diese Daten werden an einen Server von Google Inc. übertragen. Es kann hierbei auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server von Google in den USA kommen.

Die reCAPTCHA-Analysen finden ohne ausdrücklichen Hinweis der Websitebesucher vollständig im Hintergrund statt.

Rechtsgrundlage ist die erteilte Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Zudem besteht ein berechtigtes Interesse des Veranstalters iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO daran, dass durch die Verwendung von Google reCAPTCHA sicherzustellen, dass ausschließlich Menschen am Gewinnspiel teilnehmen und dieses vor Missbrauch geschützt wird.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google sind den nachfolgenden Links zu entnehmen: https://www.google.com/recaptcha/about/, https://developers.google.com/recaptcha/ und https://policies.google.com/privacy?hl=de